Gina&Fritz


 

Das Design im Glas ist einmalig, sowie die 100% natürliche Zusammensetzung in Lebensmittelqualität. Die Zutaten kommen alle von regionalen Schweizer Bauernhöfen/Metzger

🇨🇭

Ich war ja sehr skeptisch Anfänglich... Freunde welche Nassfutter gaben berichteten oft über den schlechten Geruch, Mundgeruch oder auch stinkende Hinterlassenschaften.

 

Schon als ich das 1. mal ein Gina&Fritz Glas aufschraubte kam mir ein leckerer Geruch entgegen. Ja es roch fast wie Bolognese-Sosse 🙈 Tja war auch Rind mit Karotten, Äpfel und Dinkel!

 

Morgens kriegt Mex die hälfte seines gewohnten Trockenfutters und Abends kriegt er nun ein halbes Glas (370g) Gina&Fritz. Das Nassfutter wird mit etwas heissem Wasser angerührt. Evtl. ein wenig Olivenöl und/oder Gartenkräuter (auch bei Gina&Fritz erhältlich) et Voila - servierbereit.

Mex ist begeistert und verputzt genüsslich schmatzend seine Portion❤️

 

Nun Mex machte sein Geschäft teilweise 6-7x am Tag. Einige Tage nachdem wir mit dem neuen Nassfutter begannen merkten wir das es weniger wurde. Nun sind wir bei 3-4x Täglich. Zudem ist sein Häufchen von toller Konsistenz und nicht mehr leicht matschig wie vorher. Tja zum aufheben (und bestimmt auch für Mex) viel angenehmer

 


Auch super ist das Design im Glas, da man Glas überall recyceln kann. Klar am Anfang denkt man „oh Beutel wären doch praktischer“ ... hmmm praktischer teilweise schon, aber nicht gerade gut für unsere Umwelt. Ich finde die Gläser toll - man kann diese beliebig weiterbrauchen (Marmeladengläser, Gläser für Gewürze usw.) oder auch eben korrekt entsorgen 👍🏼

Also wir empfehlen Gina&Fritz allen weiter die ihren Liebsten das Beste bieten möchten💗 Mit Freude wird jeder Kunde persönlich Beraten, damit alles perfekt auf den eigenen Vierbeiner abgestimmt ist