· 

Fellnasentage

Autorin Franziska schneider von "das Lieblingsrudel"

 

Wir durften zum ersten Mal ein Buch "testen". Dies war uns total neu und ich hatte so etwas noch nie gemacht, daher fand ich dieses Projekt umso interessanter. Fellnasentage ist ein kreatives Eintragsbuch, welches die grossen und kleinen Momente des Zusammenlebens mit deinem Hund festhält. Ich finde dies eine sehr schöne Idee und ich hatte das Buch mit Freude angefangen auszufüllen.

 


DAs Buch

Das Buch ist sehr erfrischend gestaltet worden. Die Farben sind aufheiternd und passen zum Inhalt. Von Blau- & Grüntönen zu Rosa und Violet. Zusammen mit den süssen Hundezeichnungen ist es ein sehr stimmiges Gesamtpacket. Wie gewohnt findet man zu Beginn eine Übersicht der Kapitel. Das Inhaltsverzeichnis ist detailliert und einfach gehalten, man findet gleich was man sucht.

Im ersten Kapitel "deine Fellnase" geht es um deinen Hund. Dies konntet ihr ja euch bestimmt schon anhand des Titels denken. Es geht um die Vorbereitung: Welche Ausrüstung brauche ich für einen Hund? Wie mache ich meine Wohnung Hundesicher? Dies ist daher auch eine tolle Vorbereitung für den Einzug eines Hundes. Danach geht es weiter mit dem ersten Treffen, die ersten Tage in der Familie, die ersten Eindrücke & Erfahrungen. 

Weiter geht es mit den Kapitel "Erziehung & Gesundheit", "Spiel & Spass" und "Gassi, Ausflüge & Urlaub". Mit verschiedenen Facts, Tipps & Tricks, und sowie klasse DIY Ideen, wie z.B. selbstgemachter Pfotenbalsam. Man kann sich kreativ austoben, seine Lieblingserinnerungen festhalten und man hat Platz um Fotos einzukleben. Gerade bei Einzug eines neuen Familienmitglieds hilft dies einander besser kennenzulernen. Man beschäftigt sich intensiver mit dem Alltäglichen und kann dies auf schöne Art und Weise festhalten. Sehr berührt hat mich das Kapitel "Der Hundesenior". Sehr schön geschrieben und mit tollen Tipps fürs Alter. Zudem wird auch das Thema Regenbogenbrücke behandelt und Franziska schreibt über die diversen Möglichkeiten. Mit Fotos, Erinnerungen und einem Abschiedsbrief kann das Buch eines Tages vervollständigt werden. Zum Schluss gibt es noch das Kapitel "Nützliches & Schönes". Dort kann man wichtige Kontaktadressen und weitere Infos eintragen wie zum Beispiel für den Hundesitter.


Unser Fazit

Ganz ehrlich? Erst dachte ich das Buch sei doch nur etwas für Welpen, doch da habe ich mich sehr getäuscht. Es ist toll bei Einzug eines Hundes jeden Alters. Zudem Begleitet das Buch euch bis zum Schluss ins Seniorenalter. Mex wird im Februar bereits 4 Jahre alt, doch ich erinnere mich sehr gerne zurück. Dank "Fellnasentage" machten wir eine Reise in die Vergangenheit. Wir konnten viele schöne Erinnerungen wieder wachrufen und nun für die Ewigkeit festhalten.

 


Die Autorin & Ihre Fellnasen

Frranziska Schneider lebt mit ihrem Mann und den beiden Hunden Murdoch & Freya auf einem alten Bauernhof in der Nähe von Berlin. Seit drei Jahren berichtet Franziska auf ihrem Blog "Das Lieblingsrudel" über das Leben und den Alltag mit ihren beiden Hunden.

 

Hier gehts zu ihrem Blog:



Gewinnspiel

Nun habt ihr die Chance euer eigenes Expemplar zu gewinnen. Kommentiert dazu einfach hier unten wieso ihr dies gewinnen möchtet. Zum eure Gewinnchancen zu verdoppeln, könnt ihr ebenfalls auf unserer Facebook-Seite Teilnehmen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Das Gewinnspiel endet am 14. Oktober 2019 um 17.00 Uhr. Der Gewinner wird zeitnah Informiert. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Simone (Montag, 07 Oktober 2019 16:58)

    Ein Buch für unsere 4beinigen Rudelmitglieder- wie toll!!!
    Ich finde es eine wunderschöne Idee unsere gemeinsamen Erlebnisse, Gewohnheiten, Reisen, der Einzug eines 4beinigen Fellfreundes usw. in einem Buch festzuhalten.
    Vor kurzem kam Sydney in unser Rudel (nun sind es 3 Hunde). Und mit ihr ganz neue Hindernisse, die wir bewältigen müssen. Schön wäre es ihre Geschichte zu dokumentieren.

  • #2

    Anik (Montag, 07 Oktober 2019 21:28)

    Die Erlebnisse mit Olaf und Bora haben es verdient Festgehalten zu werden.

  • #3

    Eliane (Dienstag, 08 Oktober 2019 12:57)

    Früher habe ich es geliebt, mein Tagebuch nachzuführen und später immer wieder darin zu blättern. Irgendwann nahm man sich aber keine Zeit mehr dafür und es fiel schlussendlich ganz weg. Dieses Buch wäre eine tolle Gelegenheit, wieder damit anzufangen und die täglichen Abenteuer und Erlebnisse mit meinem Seelenhund Simba festzuhalten.

  • #4

    Evelyn (Dienstag, 08 Oktober 2019 21:50)

    Das Buch sammelt alle Erinnerungen mit meinem Collie und ich würde es mit zahlreichen Fotos, Anekdoten und Zeichnungen füllen und mit Freude in den Händen halten. Über einen Gewinn würde ich mich sehr freuen.